Umzugsservice - kostenlose Umzug Angebote - Umzugsfirmen

Ein Umzug ist in der Regel mit sehr viel Aufwand und Mühe verbunden. Zum einen sind da die bürokratischen Pflichten wie Ummeldung beim Einwohnermeldeamt und Mitteilung der Adressänderung bei Banken, Versicherungen und sonstigen Firmen, bei denen man Kunde ist. Wesentlich schweißtreibender sind zum anderen dann jedoch die Renovierung der Wohnung und letztendlich der Umzug. Nicht jeder Wohnungswechsler hat schließlich eine ganze Kompanie an freiwilligen Helfern an der Hand, die willens und patent genug sind, beim Umzug mit anzupacken, ohne dabei hinterher ein Chaos zu hinterlassen. Denn wer hat in seiner neuen Wohnung schon gern halb aufgebaute Schränke und die Kartons mit dem guten Porzellan im Schlafzimmer stehen, während man den Karton mit der Unterwäsche irgendwann in der Küche wiederfindet?

Wer dieses Risiko umgehen möchte und seinen Umzug mit deutlich weniger Stress über die Bühne bringen will, sollte auf die Dienste von einem professionellen Umzugsservice zurückgreifen. Dies kostet zwar Geld, hat aber doch auch einige Vorteile. Die Umzugsfirma übernimmt die ganze Schlepperei und den Ab- und Aufbau der Möbel und sorgt dafür, das alle Sachen dorthin kommen, wo sie auch hingehören. Außerdem ist die Umzugsfirma haftpflichtversichert, so dass der Kunde seinen Schaden ersetzt bekommt, falls doch einmal etwas beim Umzug kaputtgeht. Es stellt sich nur die Frage: Wo finde ich solche Umzugsfirmen in meiner Nähe und wie teuer ist die einzelne Umzugsfirma?

Hier kann das Internet bei der Suche behilflich sein. Verschiedene Webseiten bieten nicht nur eine Vielzahl an Tipps und Ratschlägen für die Organisation und Planung des Umzugs, sondern stellen auch eine für den Umzugswilligen kostenlose Auktionsplattform zur Verfügung, an der sich laut Angaben der Anbieter bundesweit mehr als 200 Umzugsfirmen beteiligen. Die Webseiten werben zudem damit, dass alle teilnehmenden Firmen eigenen Qualitätskontrollen unterliegen. Ähnlich wie bei der Handwerker- und Dienstleistungsplattform MyHammer kann der Kunde hier seinen geplanten Umzug als Auftrag ausschreiben. Hierzu sind einige Daten wie zum Beispiel die alte und neue Anschrift, die örtlichen Gegebenheiten wie Wohnflächengröße oder Etage sowie die Menge des zu transportierenden Hausstands und der gewünschte Serviceumfang einzugeben. Die teilnehmenden Umzugsfirmen können dann entsprechende Angebote unterbreiten und sich dabei gegenseitig beim Preis unterbieten. Somit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Kunde am Ende einen wirklich günstigen und fairen Preis zahlt. Aber selbst wenn dem Nutzer der Website keines der Angebote zusagt, ist dies kein Problem. Er geht keine Verpflichtung ein, eines der Angebote annehmen zu müssen.

© 2010 Blog-Web.de - Umzugsservice - kostenlose Umzug Angebote - Umzugsfirma | Impressum | Datenschutz